Alpakashooting

Wir kennen sie alle, zumindest aus witzigen Clips oder durch Reportagen über die Anden oder ähnlichen Dokus.
Die Alpakas.

Schau einem Alpaka nicht zu lang in die Augen, es verändert dein Leben.

…das soll ein gängiger Spruch in Südamerika sein, wo das Alpaka herkommt. Ursprünglich kommt es aus den Anden und wird wegen seiner wertvollen Wolle, die ziemlich atmungsaktiv ist und direkt nach Kaschmir angesiedelt ist. Die feine Faser ist innen hohl und dadurch besonders atmungsaktiv.
Sie wurden schon zur Zeit der Inkas verehrt und geschätzt, das hat sich bisher nicht groß geändert.

Normalerweise ist Pinterest meine Inspirationsquelle Nummer eins, nur zum Thema Alpakashooting habe ich selbst dort nichts gefunden, daher hat mir Sabrina ausgeholfen.

Jetzt möchte ich euch die Möglichkeit bieten mit diesen zurückhaltenden und scheuen „Plüschtieren“ in Kontakt zu kommen und sie zu füttern. Von mir bekommst du dann die einmaligen Aufnahmen. Nun bist du dran; schreib mir, wenn auch du mit den Alpakas Bilder haben möchtest :)

Bis bald
Andy



Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum & Disclaimer

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum & Disclaimer

Zurück