Hochzeit in Bremerhaven

Unsere Hochzeit in Bremerhaven.

Für dieses Gelegenheit bin ich meinem Freund und Kollegen Eduard sehr dankbar. Er ist in den Gefilden schon recht heimisch und hat auch mir die Gelegenheit geboten mal aus den westfälischen Gegenden raus zu kommen.

Nun aber zur Hochzeit.

Mitten in der Nacht, so um 5 Uhr haben wir uns auf den Weg gemacht, damit wir rechtzeitig bei Marc mit dem getting ready anfangen konnten. Männer sind in der Hinsicht recht entspannt und wir sind mit dem filmen und fotografieren schnell fertig.
Bei Kristina war deutlich mehr los. Neben der Trauzeugin, der Visagistin und der Mutter schaute noch das eine oder andere Familienmitglied ins Zimmer um zu sehen wie weit denn die schöne Braut schon wäre.

Wegen des verregneten Wetters entschlossen wir uns für das Mediterraneo, wo wir trotz der vielen Menschen schöne Plätze für das Brautpaar gefunden und genutzt haben. In den wenigen Minuten in denen es keinen Regen gab, sind auch draußen einige unvergessliche Motive entstanden. Mein persönlicher Favorit ist das Bild auf dem Deich.

Die Zeremonie in der hellen Kirche lief nicht ganz ohne Tränen der Freude ab, dazu aber mit Live Musik und toller Atmosphäre.

Nach dem offiziellen Teil der Hochzeit ging es endlich zu der Feier. In einem urigen Lokal in Norddeutschland gab es für die Gäste nicht nur leckeres Essen, sondern auch einiges an Programm und einen wunderschönen Eröffnungstanz. Die Stimmung kann ich schlecht in Worte fassen, es sei nur so viel gesagt, da wollte ich gar nicht mehr weg ;)
Ein weiteres Highlight an dem Abend war der Vater-Tochter-Tanz. Diesen und viele andere emotionale Momente hat Eduard auf seine besondere Art festgehalten. Ich schaue mir das Video sehr gerne an :)



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.